Eleonore Mihm
Senioren-Assistentin
 

Betreuung bei Demenz

Betreuerin mit Zusatzqualifikation nach § 45 und § 87 b, SGB XI
Betreuung • Begleitung • Beschäftigung demenzkranker Menschen
Betreuung bei Ihnen zu Hause oder Ihre persönliche Betreuung, wenn Sie in einer Senioreneinrichtung leben

Bei einem unverbindlichen Erstgespräch, gerne auch im Beisein Ihrer Angehörigen, können die Möglichkeiten einer Bezuschussung über die Kassen erörtert werden.
Verlässlichkeit, absolute Diskretion und gebührendes Einfühlungsvermögen sind für mich selbstverständlich.

Betreuung bei Ihnen zu Hause

Ich biete Ihnen regelmäßige und individuelle Unterstützung, damit Sie
  • in meiner Begleitung selbst aktiv bleiben / aktiv werden
  • durch meine Gesellschaft wieder Gespräche führen und Unterhaltung erleben
  • Gehwagen- bzw. Rollstuhlbegleitung haben
  • Ausflüge und Spaziergänge machen können, evtl. auf den Pfaden Ihrer Erinnerungen
  • Ihre Angehörigen entlasten
  • durch das gemeinsame praktische Tun Ihren Alltag mit-erleben

Ihre persönliche Betreuung in einer Senioreneinrichtung

Sie erhalten durch meine Einzelbetreuung zusätzliche Ansprache und Anregung.

Die gesundheitlich wichtigen Freiluftgänge können regelmäßig stattfinden.
Hier kann auf selbstverständliche Art und Weise Gedächtnistraining mit einfließen.
Es gibt so vieles, was unterwegs gedeutet, gerochen, ertastet werden kann.
Die unterschiedlichen Jahreszeiten mit Pflanzen, Tieren und Düften laden geradezu dazu ein.

Auch ist es möglich, durch mitgebrachte Gegenstände gezielt zur Unterhaltung beizutragen und gedanklich anzuregen.
Es bieten sich Themen an wie:
Bauerngarten, Sommer, Herbst, Berufe ...

Mein regelmäßiger Besuch kann für Ihre Angehörigen eine große Entlastung und für Sie eine große Bereicherung sein.